Praktikum

Bei uns können Sie Berufs- und Lebenserfahrungen sammeln

Sie studieren und möchten Dienst für Gott leisten und anderen Menschen helfen? Wir bieten in der Oberlinkirche Praktika in der Verzahnung Theologie-Diakonik oder Religionspädagogik-Diakonik. Während Ihres Praktikums lernen Sie die vielfältigen Leistungen und Angebote für Menschen mit Beeinträchtigung jeden Alters im Oberlinhaus kennen.

Bei uns wird Inklusion täglich gelebt: Die Oberlin Kirchengemeinde ist die selbstständige Gemeinde im Oberlinhaus, ein diakonisches Dienstleistungsunternehmen in Potsdam mit rund 2.000 Mitarbeitenden in den Wirkungsbereichen Teilhabe, Bildung und Arbeit sowie Gesundheit. Als Werkgemeinde richtet sie sich in besonderer Weise an Mitarbeitende sowie Bewohner und Klienten des Oberlinhaus.

Vielfältige Einsatzgebiete & Tätigkeiten

Praktikantinnen und Praktikanten können sich bei uns in vielen verschiedenen Bereichen einbringen und Praxiserfahrungen sammeln, z. B.: 

  • in der Oberlin Kirchengemeinde
  • in den Oberlin Kindertagesstätten
  • in der Oberlinschule
  • im Oberlin Berufsbildungswerk
  • in den Oberlin Werkstätten

Gestalten Sie mit uns gemeinsam Gottesdienste und Andachten, z. B. in der Oberlinschule oder in den Oberlin Werkstätten. Wir freuen uns über Ihre Ideen für den Konfirmandenunterricht. Bei uns können Sie Konzepte für spannende Projekte ausarbeiten, z. B. für unseren Glaubenskurs, unsere Ausstellungen oder für ein besonderes Angebot wie einem Trommelprojekte für Menschen mit Taubblindheit. "Das Aufgabenfeld ist breit gefächert", sagt Gemeindepädagogin Elke Gerstl. Diversität bestimme den Arbeitsalltag. "Nicht Glauben als Wissensvermittlung, sondern Glauben im alltäglichen gemeinsamen Leben steht bei uns im Mittelpunkt." 

Nicht Glauben als Wissensvermittlung, sondern Glauben im alltäglichen gemeinsamen Leben steht bei uns im Mittelpunkt.

Gemeindepädagogin Elke Gerstl
Portrait von Gemeindepädagogin Elke Gerstl

Voraussetzungen für ein Praktikum

  • Zielgruppe: Studierende der Theologie, Diakonie und/ oder Religionspädagogik
  • Praktikumsdauer: je nach Vorgabe der Ausbildungsstelle
  • Vergütung: keine
  • Vorlaufzeit von Bewerbungen: idealerweise 2 bis 3 Monate vor Beginn   
  • Polizeiliches Führungszeugnis: nicht älter als 3 Monate, ggf. notwendig in Abhängigkeit vom Einsatzgebiet (Bitte haben Sie Verständnis dafür, wir arbeiten in unserer Kirchengemeinde und im Oberlinhaus mit vielen Menschen, die einen besonderen Schutz bedürfen.)

Sie möchten noch mehr über die Praktikumsmöglichkeiten bei uns erfahren oder haben Fragen? Dann wenden Sie sich bitte an Pastor Matthias Amme. Er nimmt Ihre Bewerbung mit Lebenslauf – inklusive Motivationsschreiben – gerne per E-Mail entgegen.

Ihr Ansprechpartner